Mendrek & Stritter - Medienproduktion

Filmproduktion, Journalismus, Moderation, Übersetzungen, Rollenspiel-Design

Buchprojekte

 

Neben diversen Übersetzungen und Artikeln für die Magazine PC Games, Buffed oder LARP-Zeit, Übersetzungen von PC-Spielen und  Büchern sowie Beiträgen zu Rollenspielbüchern haben wir vor allem Pen and Paper-Abenteuer für den Uhrwerk-Verlag verfasst.

Die Verbotene Kammer (2012)

Soloabenteuer (interaktiver Roman) für DSA Myranor, gemeinsam mit Stefan Tannert. Überträgt die Mechanismen eines Point and Click-Adventures ins Buchmedium.

 

 

 

Die Ewige Mada (2013)

Erster Teil einer epischen Pen and Paper-Rollenspiel-Kampagne auf dem Fantasy-Kontinent Myranor in der Welt von Das Schwarze Auge

 

 

 

Das Sterbende Land (2014)

Abschließender Teil der Kampagne,  224 Seiten. Genießt die zweifelhafte Ehre, das teuerste DSA-Abenteuer aller Zeiten zu sein.

 

 

 

Deponia: Das Rollenspiel (2015)

Die Pen and Paper-Umsetzung von Daedalics beliebter Adventure-Reihe. Entstand in enger Zusammenarbeit mit deren Schöpfer, Jan Müller-Michaelis.

 

 

Legatin des Bösen (2015)

Eines der erfolgreichsten Produkte für die Linie DSA: Myranor ist unser Solo-Abenteuer „Legatin des Bösen“.

 

 

 

 

Spielleiterwillkür (2016/2017)

Per Crowdfunding wurde dieser Leitfaden für Spielleiter von Mháire Stritter und Ulisses Spiele finanziert.

 

 

 

 

DSA LARP-Regelwerk (2017)

2017 erscheint bei Zauberfeder dieses Regelwerk, an dem wir maßgeblich beteiligt waren.

Nächster in Artikel

© 2017 Mendrek & Stritter – Medienproduktion

Thema von Anders Norén